Ich darf Euch einige tolle Anleitung von Atelier Zitron kostenfrei zur Verfügung stellen, wenn Ihr bei mir das entsprechende Garn bestellt.

Die Anleitungen werden ich so nach und nach hier einstellen und immer auf die Garnqualität in meinem Shop verweisen.

Bei der Garnbestellung lasst mir einfach eine Info zukommen in den Bemerkungen und ich lege die Anleitung dann Eurem Garneinkauf bei.

Anleitung EXTRAKLASSE verschlusslose Mohairjacke

Sie brauchen EXTRAKLASSE uni (100 % Kid Mohair, Ll 225 m/25 g). ca. 250 - 300g. Nadeln: Stricknadeln Nr. 7 und 1 Häkelnadel Nr. 6

Anleitung EXTRAKLASSE weißes Tuch

Sie brauchen: EXTRAKLASSE uni ca. 100 g (100 % Kid Mohair, 25 g/225 m), Nadeln: Bambus-Rundstricknadel „Profi “, 4,5 mm, 2 Strumpfnadeln 4,5 mm für den Kantenbeginn.

Anleitung EXTRAKLASSE Farörtuch Turmalin

Sie brauchen ca 110 g EXTRAKLASSE uni (100 % Kid Mohair), LL 225 m/25g, 2 MaMa, Rundstricknadel Nr. 5, für Lockerstricker empfehle ich 4,5 oder sogar nur 4. Eine persönliche Maschenprobe zeigt Ihnen, mit welcher Nadelstärke Sie ein schönes Maschenbild erreichen.

Jacke mit Lochstreifen

Deichyak´s (30% Yak / 70% tasmanische Merino extrafine, LL ca 500 m / 100 g): 400- 500 g 1 x Stricknadeln in 5,0 mm / Rundstricknadel 80 cm lang 1 x Stricknadeln in 3,5 mm / Rundstricknadel 80 cm lang 1 x Rundstricknadel 4,5 mm ͽ ͽ Die Stärke der Stricknadeln bitte nach der eigenen Maschenprobe richten - die Maschenprobe eines jeden ist einzigartig! ͽ ͽ Zubehör 5 gleiche Knöpfe

Anleitung YAK Tuch Smaragd

100 g DeichYak´s ( 70 % Schurwolle Merino extrafine, 30 % Yak 16 micron, LL 500 m/100 g) , 1 Rundstricknadel Nr. 4,5; etliche MaMa um die MS zu markieren. Stecknadeln zum Spannen, Spannunterlage

Anleitung YAK Tuch mit Mütze

DeichYak´s 70 % Merino extrafine (Original Tasmanian Wool), 30 % Yak (16 micron), Lauflänge 500 m/100 g. 3 Stränge bzw. 300 g , für das Tuch wird ca. 230 g, für die Mütze ca. 60 g Garn benötigt. Hinweis! Da mit doppeltem Faden gestrickt wird, aus dem 3. Strang 2 Knäuel mit jeweils ca. 50 g wickeln!

Anleitung YAK Mütze "YAK-Cara"

Design: Die Idee zu dieser Mütze stammt aus der Feder von @paulastrickt. (Mütze „Cara“) DeichYak´s (70 % Merino extrafine, 30 % Yak, 100 g/500 m)Damit Sie dieses tolle Accessoire aus einem Strang YAK (100g) nacharbeiten können, hat Atelier Zitron diese Anleitung umgeschrieben. Vielen Dank an Paula_m!

Anleitung HIGH TWIST Dreiecktuch

DeichTwister( 80 % Schurwolle, Merino Extrafine superwash, 20 % Polyamid, Laufl änge 400m/100 g. 1 lange Rundstricknadeln Nr. 3,5, nach Wunsch 1 Maschenmarkierer, 1 Sticknadel ohne Spitze

Anleitung HIGHTWIST Pullunder

DeichTwister (80 % Merino Extrafine, 20 % Polyamid, Lauflänge 400 m/100 g). 2 Knäuel in einer Farbe nach Wunsch. Nadeln: 2 Rundstricknadeln Nr. 2,5 – 3 beliebiger Länge. (Hinweis! Für das Abnähen der Blenden ist die 2. Nadel erforderlich.) 1 Sticknadel ohne Spitze